WER LERNEN WILL, WAS LIEBE IST... 

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.“
Johannes 3:16

Gott führt mich, Gott erquickt meine Seele

“...er führt mich zum frischen Wasser. Er erquickt meine Seele.”
Psalm 23, 2-3

Es ist eine wunderbare Aussage in diesem Vers: Gott führt mich, Gott erquickt meine Seele. Wie oft spüren wir, dass unsere Seele betrübt ist. Es sieht so aus als wären wir total ausgetrocknet. Keine Kraft, keine Freude, keine Energie, keine Lebenslust. „Warum...?“ fragen wir uns! Wir brauchen das

Wo stelle ich mein Licht?

„Man zündet auch nicht ein Licht an und stellt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es dann allen, die im Haus sind. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen“.
Matthäus 5, 15-16

Die Liebe Gottes

„Lasst euch nicht täuschen: wer sich der Liebe Gottes nicht wie ein Kind öffnet, wird sie niemals erfahren“, Markus 10,15.

Emmaus bedeutet ‚warme Quelle‘ 

Lukas berichtet ausführlich, Kleopas und ein weiterer Jünger seien am Tag nach Pessach

Was bedeutet eigentlich das Peace-Zeichen?

Das vermeintliche Peace-Zeichen der Hippie-Bewegung, welches sich bis heute großer Beliebtheit unter Friedensaktivisten erfreut, gelangte über die Musikindustrie in Umlauf. Im Kern handelt es sich um die Todesrune oder das gebrochene Kreuz Neros, wobei sich beide Bedeutungen ähneln. Der (Sieg-)Frieden wird durch den Tod aller unbequemen Personen erreicht, welche im Falle Neros die Christen waren.